• img_1212016000_368.jpg
  • D1.jpg
  • C-jugend1.jpg
  • 3.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • img_1212015995_857.jpg
  • 6.jpg
  • 4.jpg
  • kanu.jpg
  • 7.jpg
  • img_1212011637_717.jpg
  • 5.jpg
  • ejug.jpg

Jahreshauptversammlung 2015

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

 

 

Am 30.11.2015 findet um 19:30 Uhr die Mitgliederversammlung des

                                         

                                              Fördervereins der Handball-Jugend Post SV Hagen e.V.

 

im Postsportheim, Am Sportpark 18a, 58097 Hagen statt.

 

Der Vorstand lädt hierzu recht herzlich ein.

HOP 2015

Auch in diesem Jahr findet wieder unser HOP, in der ersten Ferienwoche der Osterferien statt.

Wie immer wird sich der Förderverein sowohl personell als auch materiell in dieses Projekt einbringen und so mit dafür sorgen, daß die erste Osterferienwoche für alle Beteiligten ein großer Erfolg wird.

Einzelheiten könnt Ihr auf der Homepage der Handballabteilung erfahren.

 

Förderverein spendet Pokale

Die Vorfreude war groß bei allen Kindern, Lehrern und den zahlreichen zur Unterstützung des Handballnachwuchses anwesenden Eltern: Motiviert durch die aktuellen Erfolge der deutschen Handballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft der Männer wollten die Mädchen und Jungen aus den Partnerschulen des Post SV Hagen den Großen nacheifern und spannende Wettkämpfe liefern.

Auch in der Sporthalle Boloh waren die Partien der Nachwuchshandballer am Mittwochvormittag dabei an Dramatik mitunter kaum zu überbieten. Nach insgesamt 15 Spielen im Modus Jeder gegen Jeden standen dann die Platzierungen fest: Den Turniersieg sicherte sich die erste Mannschaft der Grundschule Boloh, gefolgt von der Mannschaft der Grundschule Helfe und der Grundschule Overberg. Hinter diesen Teams erreichten die Grundschule Berchum-Garenfeld, die Goetheschule und die zweite Mannschaft der Grundschule Boloh die folgenden Plätze.

Während die drei Erstplatzierten sich über Pokale, welche der Förderverein der Handballjugend des Post SV Hagen gestiftet hatte, freuen durften, wurden darüber hinaus alle Nachwuchssportler dank der freundlichen Unterstützung der AOK NORDWEST und der Firma DEUTSCHE TECHNA mit Turnier-Shirts ausgestattet. Am Ende des Vormittags konnten sich Turnierleiterin Gina Keischgens und Daniel Schwebe, Jugendwart des Post SV Hagen, über zahlreiche zufriedene Gesichter und reichlich empfangenes Lob von allen Seiten freuen.

Handball-Herbstferien-Projekt 2014

Erstmalig veranstaltete die Jugendhandballabteilung in diesem Jahr nicht nur in den Osterferien, sondern auch in den Herbstferien ein Handball-Projekt.

Hierbei unterstützte der Förderverein die Durchführung der Aktivitäten großzügig.

Förderverein unterstützt das HOP

Wie jedes Jahr unterstützt der Förderverein auch das seit heute stattfindende HOP ( Handball-Osterferien-Projekt ) und wünscht allen Teilnehmern und Familien schöne Sporttage, entspannte Ferien und Ostertage!

 

Im Namen allerTrainerInnen,

Antje

Mädchentag beim Post SV Hagen

                        IMG00088-20130622-1658

 

 

Zum "Mädchentag" trafen sich die Spielerinnen des Post SV Hagen im Kegelzentrum Hagen und verbrachten dort gemeinsam mit ihren Trainerinnen schöne, aktive Stunden.

Durch die Initiative des Fördervereins der Handballjugend konnte dieses Projekt für alle Beteiligten kostenfrei realisiert werden.

Wir hatten viel Spaß und es wird bestimmt nicht unser letzter gemeinsamer Ausflug mit dieser tollen Truppe gewesen sein!

 

 

 

Saisonabschluß im Kletterwald 15.6.2013

Unseren diesjährigen Saisonabschluß verbrachten Trainer und Trainerinnen der Jugendmannschaften im Kletterwald am Freischütz in Schwerte.

Ermöglicht wurde dieses Erlebnis durch die Finanzierung des Fördervereins der Handballjugend, so daß die SpielerInnen nach ihrem tollen Einsatz in der letzten Saison, den Tag kostenlos genießen konnten.

Los ging es früh morgens mit Bus und Bahn Richtung Freischütz Schwerte. Dort angekommen wurden alle aktiven Kletterer, von einem Mitarbeiter des Parks, in die Regeln des Kletterparks eingewiesen.

Dann konnten die Jugendlichen endlich starten!

Wählbar waren Höhen von 3m und 5m und manch einer/eine kam während der langen Strecke in luftiger Höhe an seine/ihre Grenzen und mußte von den Helfern vor Ort abgeseilt werden.

Eigene Kräfte ausprobieren, sich gegenseitg helfen, Ängste überwinden, sich auf seinen Partner verlassen und Stolz  auf vollbrachte Leistungen, waren die Erfahrungen des Tages.

Nach drei tollen, ereignisreichen Stunden bei herrlichem Wetter ging es dann zurück nach Hagen, zum Jugendtag des Post SV Hagen.

Fazit: zum Nachahmen empfohlen!

 

 

 

 

 

                                                          Handball-002

 

 

 



Login
Register

Aktuelle Termine

Keine Termine